Trockenbau 2020-03-03T06:45:06+01:00

Trockenbau Ingolstadt

Beim Innenausbau für Wände und Decken die Trockenbauweise nutzen

Trockenbauplatten sind schnell montiert und Zwischenwände ruck-zuck fertig

Trockenbau Decke in Ingolstadt einziehen lassen

Bild: Trockenbau Decke als Zwischendecke einziehen

Für den Innenausbau ist die Bossmann GmbH der Spezialist in Ingolstadt und Umgebung. Neue Räume können innerhalb weniger Stunden geschaffen werden. Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn auch Sie einen Raum teilen und damit eine neue Aufteilung schaffen möchten. Nutzen Sie den Trockenbau für schnelle und saubere Ergebnisse.

Der Trockenbau ist schnell erledigt

Im Gegensatz zum Aufstellen einer herkömmlichen Ziegelmauer bietet der Trockenbau viele Vorteile. Es wird zum Beispiel kein Wasser zum Anmischen von Mörtel benötigt. Das bedeutet, dass der Raum trocken bleibt. Die neu aufgestellten Wände sind sofort bereit für eine weitere Behandlung. Der Schmutz beim Aufbau hält sich in Grenzen. Es fällt nur etwas Staub an, denn die Platten müssen zugeschnitten und die Schienen verankert werden. Beim Aufstellen einer Ziegelmauer entsteht hingegen sehr viel Dreck durch Ziegelstaub und Mörtel. Außerdem braucht eine solche Mauer eine gewisse Zeit, um durchzutrocknen, bevor der Putz und später Tapeten oder Ähnliches aufgebracht werden können.

Neue Decken und Wände innerhalb weniger Stunden

Wer sich entschließt, mit der Trockenbauweise einen neuen Raum zu schaffen, kann damit rechnen, dass er in wenigen Stunden bezugsbereit ist. Die Wände und Decken können dort gesetzt werden, wo es gewünscht wird. Dachschrägen sind durch die schneidbaren Gipskartonplatten auch kein Problem. Im Nu wird aus einem vorher ungenutzten Dachgeschoss ein neuer Wohnraum.

Wie funktioniert der Innenausbau?

Wie der Innenausbau durch Trockenbau durchgeführt wird, ist leicht erklärt. Nachdem feststeht, wo die neuen Wände hinkommen und alles Wichtige vermessen wurde, werden an Decken und Böden Profile aus Metall oder Holz angeschraubt. Auf diesen Schienen werden die Platten passgenau befestigt. Zwischen den Platten ist noch genug Platz für eine Dämmung und notwendiger Installationen, wie Strom oder Wasser. Sind diese eingebracht, wird die Mauer geschlossen. Ausnehmungen für Leitungen werden entsprechend zugeschnitten. Durch das Verspachteln wird die neu entstandene Mauer geglättet und Spalten werden geschlossen. Danach kann sofort mit dem Verschönern der Wand durch Ausmalen, Verfliesen oder Tapezieren weitergemacht werden. Bei Decken wird ganz ähnlich gearbeitet. Hier bietet es sich an, Aussparungen beispielsweise für Lampen einzuarbeiten.

Der Dachbodenausbau wird leicht gemacht

Es ist gar nicht so schwierig, im Nachhinein den Dachboden als Wohnraum oder Badezimmer auszubauen. Auch für den Keller eignet sich der Innenausbau. Es müssen weder Ziegel noch Mörtel über Treppen transportiert werden. Die leichten Gipskartonplatten und das notwendige Montagematerial sind im Nu nach oben gebracht, der Ausbau kann beginnen. Eine Montage an der Dachschräge stellt ebenso kein Problem dar sowie das Ausschneiden, um Platz für Fenster zu schaffen. Gleich wie beim Aufstellen neuer Wände durch Trockenbauweise wird auch hier eine Isolierung eingebracht und die notwendigen Leitungen dazwischen verlegt. Gipskartonplatten lassen sich individuell auf die Gegebenheit des Raumes zuschneiden. Für feuchte Badezimmer bieten wir spezielle Platten an. Mit Trockenbau werden keine tragenden Wände gesetzt. Daher ist es möglich, eine Wand, die als Raumtrenner gesetzt wurde, wieder zu entfernen. So vereinen sich beide Zimmer erneut zu einem.

Ihre Wünsche – unsere Planung und Ausführung

Wenn es um das Thema Innenausbau mit Trockenbau und der Schaffung neuer Räume geht sind wir im Raum Ingolstadt für Sie da. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, ein Mitarbeiter unserer Fachabteilung wird zu Ihnen nach Hause kommen. Sie sagen ihm Ihre Wünsche und er sieht sich den auszubauenden Raum an. Nach dem Vermessen und dem Berechnen des benötigten Materials bekommen Sie von uns einen Kostenvoranschlag. Dabei werden nicht nur Arbeitszeit und Materialbedarf berücksichtigt, sondern auch die Arbeiten anderer Gewerke, wie Installateur, Fliesenleger oder Elektriker. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir Ihren neuen Raum sauber hinterlassen. Der Boden wird von uns vor Beginn der Arbeiten mit Planen abgedeckt. Ebenfalls kümmern wir uns um den Abtransport und die Entsorgung anfallenden Mülls. Alle Leistungen sind im Preis inbegriffen, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Von uns bekommen Sie kostengünstig und fachmännisch Ihren neuen Wohnraum.

Gipskartonwand als Raumtrenner - Trockenbauweise

Bild: Zwischenwand aus Gipskarton als Raumteiler

Fragen Sie einen Termin am besten telefonisch 089 – 74 41 94 35 oder über das Kontaktformular an. Gern sehen wir uns Ihren Wohnraum vor Ort an und besprechen den Innenausbau nach der Besichtigung.